Polyesterharz Gelcoat und Topcoat – Unterschiede, Einsatz und Besonderheiten

Deckschicht-Polyesterharze eignen sich aufgrund ihrer Härte, Festigkeit und Beständigkeit besonders gut für Oberflächen-Schichten. Die NautiCare Produkte NautiPol UP 200 Gelcoat und NautiPol UP 300 Topcoat basieren auf einem vorbeschleunigten, ungesättigten Isophthalsäure-Polyesterharz und laufen hierdurch an senkrechten Flächen nicht ab. Gelcoat und Topcoat werden ohne den Einsatz von Glasfaser aufgebracht.

Polyesterharz Gelcoat

Gelcoat wird bei der Herstellung von Formteilen als erste Schicht in der Form (Schablone / Negativform) aufgetragen. Es dient als Schutzschicht für das Glasfaserlaminat und gibt dem Formteil eine glatte Oberfläche. Nach der Entformung des Teils aus der Form stellt die Gelcoat-Schicht die sichtbare Außenseite dar.
Gelcoat wird als äußere Schutzbeschichtung für Polyesterlaminate bei Booten, Karosserieteilen, Schalen, Dekorstücken etc. eingesetzt und besitzt eine ausgezeichnete Kratz-, Stoß- und Schlagfestigkeit.
Das Gelcoat härtet an der Luft-Seite klebend aus (klebefrei auf der Seite der Form) und vereinfacht somit die Platzierung der Glasfasermatten oder des Gewebe in die Form. Vor dem Auftrag weiterer Harz- und Gewebe-Schichten auf das Gelcoat ist daher kein Anschleifen notwendig.

NautiPol UP 200 Gelcoat ist in Weiß und Transparent erhältlich. Transparentes Gelcoat kann mit NautiPol UP 100 Polyester-Farbpasten eingefärbt werden. Fertig eingefärbtes Harz nach RAL-Farbton (Farbe nach Wunsch) kann ebenfalls geliefert werden.

Polyesterharz Topcoat

Topcoat wird als letzte Schicht auf der rauen, geschliffenen Seite des Glasfaserlaminats aufgetragen. Es dient als Schutzschicht für das Polyesterlaminat auf der Innenseite und sorgt für eine glatte Oberfläche (Feinschicht) – z.B. der Innenseite von GFK Booten, Tanks, Behältern und Dekorstücken.
Bei Bootsreparaturen (Gelcoat Reparatur) – oder auch beim Bau von Teichen, Pools und Schwimmbädern – wird Topcoat-Harz als Schutzschicht und zur Erzielung einer glatten Oberfläche auf das bestehende Polyesterlaminat aufgetragen.
Das Topcoat härtet klebefrei aus. Vor dem Auftrag weiterer Harz- und Gewebe-Schichten auf das Topcoat muss dieses sehr gründlich entfettet und angeschliffen werden um eine gute Haftung der neuen Harz-Schicht auf dem Topcoat zu erzielen.

NautiPol UP 300 Topcoat ist in Weiß und Transparent erhältlich. Transparentes Topcoat kann mit NautiPol UP 100 Polyester-Farbpasten eingefärbt werden. Fertig eingefärbtes Harz nach RAL-Farbton (Farbe nach Wunsch) kann ebenfalls geliefert werden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NautiPol UP 200 Gelcoat transparent 250 g NautiPol UP 200 Gelcoat
Inhalt 250 Gramm (2,71 € * / 100 Gramm)
ab 6,78 € *
NautiPol UP 200 Gelcoat - Eingefärbt nach RAL-Farbton NautiPol UP 200 Gelcoat - Eingefärbt nach...
Inhalt 280 Gramm (4,23 € * / 100 Gramm)
ab 11,84 € *
NautiPol UP 300 Topcoat transparent 250 g NautiPol UP 300 Topcoat
Inhalt 250 Gramm (2,71 € * / 100 Gramm)
ab 6,78 € *
NautiPol UP 300 Topcoat - Eingefärbt nach RAL-Farbton NautiPol UP 300 Topcoat - Eingefärbt nach...
Inhalt 280 Gramm (4,23 € * / 100 Gramm)
ab 11,84 € *
NautiPol UP 100 Farbpaste Polyesterharz NautiPol UP 100 Farbpasten
Inhalt 50 Gramm (11,00 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *